phoeniX' tear

~
~Remember Yesterday
~And Think About Tomorrow
~But You Have To Live Today
~

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Music
  Me About Friends
  Friends About Me
  Insider & Co.
  Kajak
  Grüße
  Gästebuch
  Kontakt

   NICHTLUSTIG
   Anja's Blog
   Ben's Site
   Chris' Blog
   Fexer's Page
   Freya's Blog
   Hannah I.'s Blog
   Jojo's Blog
   Jojo N.'s Blog
   KA's Blog
   Padde's Blog
   Trixi's Blog
   Yasi (mein Selundärschatzi^^)

http://myblog.de/phoenixtear

Gratis bloggen bei
myblog.de





A Gsunds Neues!

Ich hoffe euer Silvesterabend war besser als meiner, und eure Nacht genauso toll^^

Bin zunächst nachdem einer nach dem anderen abgesagt hat bis um elf daheim gehockt (Eltern waren zu Bekannte gefahren), und um halb zwölf kam ich dann nach einer anstrengenen Busfahrt bei Jojo N. zuhause an. Ich konnte gar nciht erst alle begrüßen, sondern musste mir erstmal Össis selbstgebaute Stürzer ansehen, und nach anfänglichem Zögern hab ich sogar einen gekauft^^

Mitternacht waren wir am Hauptmarkt, haben uns ins neue Jahr gezählt und uns die Ohren kaputt machen lassen.
An dieser Stelle ein Gruß an Tobi, wo warst Du, Seuche?^^ Von wegen Mitternacht am Hauptmarkt.
Egal, irgendwann haben wirs aufgegeben noch weiter auf jemand zu warten, und nachdem unser gefaktes Traumpäärchen sich kurzzeitig verabschiedet hatte machten wir (das waren Ali, Basti, Jojo, Össi und ich) uns zum Nachtcafe auf. Jojo und Össi gingen unterwegs erstmal verloren, und so kamen wir allein im Nachtcafe an. Neben leckeren Shishas und lustigen Gesprächen hab ich dort ein Glas zerstört als ich gegen den Tisch gestoßen bin, und später lauschte ich zufällig auf der Toilette einer interessanten Szene in der Nachbarkabine. Obwohl ich meinte eine Stimme identifiziert zu haben bestätigte sich der Verdacht nicht...^^

Schon wieder halbwegs ausgenüchtert machte ich mich dann auf den Heimweg, mit dem letzten Nightliner um 4.

Eine durchaus genießbare Nacht.

Euch allen wünsche ich nochmal ein wunderbares Neues Jahr, mit viel GLück auf allen Wegen des Lebens, Liebens und ähnlichem Gschmarri,
HAUT REIN!

euer nülZviech
1.1.07 16:00


Frohe Weihnachten euch allen!

Gestern war ein toller Tag, frühs unsere Weihnachtsfeier im Cycles mit Ka, Chris, Yasi und Fab, Harry, Jojo und Össi, Svenja, und Ali und Basti waren auch kurz da.

Hab einen tollen Santa-Gummibären bekommen und einen süßen Schneemannschlitten von der Ka, vom Chris ein cooles symbolisches Geschenk, von Yasi und Fab lila Haarschaum^^ und eine Tasse mit Skorpion drauf, und von Svenja Cocktailgläser - so richtig fette aus Panzerglas oder so, passend zum Shaker den ich zum B-Day gekriegt hatte! Die weihen wir in den Ferien zusammen ein!

Und abends war ich bei Riccicardalein im Kanapee und hab in ihren Geburtstag reingefeiert, was auch lustig war, wenn auch anstrengend, da wir zwei PR USs und einen PR AS dabeihatten *gg* Hab mit Meike einen ganz neuen Wissenschaftszweig entdeckt und musste feststellen dass sie älter als ich ist *pff*
Aber egal, es war ein cooler Abend^^
Am Schluss war ich so müde dass ich im Bus meine Haltestelle verpennt hab und zwanzig Minuten heimlaufen musste. Aber frische Luft tut ja gut

Wünsch euch noch schöne Feiertage, man sieht sich in den Ferien ja vielleicht mal und spätestens an Sylvester hören wir wieder voneinander!

Machts gut
ciao ciao
euer nülZviech
24.12.06 19:30


Weihnachten naht!

Hab heute mal die ganzen fälligen Weihnachtseinkäufe getätigt. Fuck, man kann aber auch viel Geld ausgeben^^

hätte ich von mir selber nich erwartet. Aber man ist ja nie vor Überraschung gefeit.

Ich finds persönlich krass wieviele Leute man in der Stadt beim Weihnachtseinkäufe tätigen sieht! Die Lu zum Beispiel hab seh ich nie, und heute läuft sie mir über den Weg^^ Schon krass irwie. Weihnachten ohne die ganzen "Ausländer" fehlt irgendwas. Vermutlich ebendiese. Aber sie werden wiederkommen, klare Sache, und nächste Weihnachten feiern wir wieder zusammen!

An dieser Stelle möchte ich allen, di Weihnachten dieses Jahr nicht zu Hause verbringen, einen herzlichen Gruß zukommen lassen. Im Herzen feiern wir mit euch!

Nun denn, Weihnachtspost will erledigt sein, ich mach mich vom Acker!

ciao
das nülZviech
21.12.06 21:25


Und das Leben geht weiter...

..entgegen aller Widrigkeiten klammern wir uns im Sturm, der unser Schiff zum Sinken gebracht hat, an eine kleine Holzplanke, nicht um zu überleben, sondern lediglich um nicht alleine unterzugehen in der schwarzen, tosenden See die uns nach allen Seiten umgibt, kein Ufer in Sicht; und wir versuchen, den einen Gedanken nicht zu denken: Dass wir hier draußen alleine sterben werden, ungeliebt und vergessen von der Welt...

...


So. Jetzt schaun wir mal wieviele Menschen jetzt abschalten und wieder irgendwelche überflüssigen oder bescheuerten Kommentare schreiben, bevor sie zu Ende gelesen haben.^^

Ich find sowas ja eigentlich nur lustig, wenn Leute meinen sie müssen einem erzählen man soll erwachsen werden. Kommentare wie "hetz uns nicht deine Leiden auf den Hals" erzeugen bei das Bild eines armen kleinen 17-Jährigen vernachlässigten Kindes, das mutterseelenallein vor seinem Computer sitzt, weil es sonst nix zu tun hat, und was sich von allem auf dem Bildschirm gehetzt und getrieben fühlt.
Kleiner Tip an den Autor des (inzwischen gelöschten) Kommentars: Wenn du dich gehetzt fühlst, weine nicht, klick dich einfach wieder ins Habbohotel zurück wo du hingehörst!
Weder der Nickname noch der Kommentar waren erwachsen oder konstruktiv. In Zukunft lösch ich sowas OHNE darauf einzugehen.

Nun zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben!
Vielen Dank an meine zahlreichen mysteriösen oder bekannten Blogleser/innen, ich freue mich wirklich sehr über eure Kommentare!
Ich kann zu mir selber sagen, dass es mir eigentlich echt ganz gut geht. Klar isses noch n bisschen bis zum Augenblick, zu dem ich sage "Verweile doch! du bist so schön" und den Löffel abgebe, aber das wollen wir auch hoffen, sonst könnte ich ja gar keine melodramatischen Ausfälle mehr haben und die armen Kiddies müssten sich ne andere Seite zum Frustablassen suchen.

Spass beiseite, ich hoffe wirklich dass ich noch lange Freude am Leben mit meinen Freunden habe, denn ihr seid einfach klasse, das musste mal gesagt werden! Ohne euch würd sichs nur die Hälfte lohnen! Und ohne manche schon gleich gar nicht!

So, morgen ist Weihnachtsbasar und Chorprobe und evt. Jugendclub und Training, mal schaun wie ich das alles unter einen Hut bringe!

Bis bald!
euer nülZviech
21.12.06 21:26


Manche Fehler macht man immer wieder.

Ohne es zu wollen. Oder eigentlich DOCH. Man will es. Und man bekommt es nie zurück. NIE.

Es gibt einen Satz den ich hasse.
Nicht im Allgemeinen.
Nur von manchen Personen in bestimmten Situationen.
"Ich will dich als Kumpel haben."

Zurückweisung bekommt ann eine besondere Bitterkeit wenn sie scheinbar mit Bedauern geschieht.

Alle Freundschaft der Welt ist leer, wenn man das Gefühl hat dass einen zwar alle als Kumpel haben wollen, aber mehr als das nicht drin ist, egal was man selbst fühlt oder andere Menschen fühlen; egal was man versucht, egal wie sehr man hofft.

Die Hoffnung stirbt zuletzt? Hallo? Wie lange bin ich dann bitte schon tot? -.-
Oder besser - wie oft bin ich schon gestorben. Auch wenn das alles hier jetzt ins Melodramatische abdriftet. Es gibt Momente, in denen brauche ich diese Dramatik. Entschuldigung. Meine Seelenkrisen gehen ja eigentlich niemanden was an, Informationen über tolle und fröhliche Dinge sind viel eher erwünscht, Probleme hat jeder selbst genug.

Gut. Etwas Tolles. Schwierig.
Es ist ein Song von mir fertig.

Ein Textauszug als Abschiedsworte für heute.
ciao.

...
"Rainy days
I'm alone
On my own
Again

Rainy days
Making me sad
Raindrops falling
Bending me

Like
A blade
Of grass in the wind
When the rain falls
I'm
Lying here
Crying
Weeping for you

Like the sky..."

©2006 phoeniX:TN
6.12.06 20:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung